Kinder und Jugend

Rut – Gott führt zusammen! – Kinderbibeltage 2021 in Lohmen

Auch im Jahr 2021 wird es wieder Kinderbibeltage geben, aber nicht nur für die Kinder der Philippuskirchgemeinde Lohmen! Auch die Mädchen und Jungen der Christenlehregruppen des Kirchspiels Dittersbach – Eschdorf und der Kirchgemeinde Graupa – Liebethal sind herzlich dazu eingeladen.

Wir werden gemeinsam Geschichten aus der Bibel hören, singen, basteln, spielen und bestimmt mächtig viel Spaß haben. Dazu seid ihr Kinder aus der 1.-6. Klasse ganz herzlich eingeladen. Wenn ihr dabei sein wollt, dann sehen wir uns in der ersten Winterferienwoche:

Montag, den 08.02.2021 – Mittwoch, den 10.02.2021 immer von 10.00 Uhr – 15.00 Uhr im Lohmener Pfarrhaus

Meldet euch rechtzeitig an, da die Plätze begrenzt sind!

Wenn ihr euch bei mir gemeldet habt, werde ich euch einen Anmeldebogen zukommen lassen.

Für die Kinderbibeltage 2021 werden auch noch Mitarbeiter gesucht.

Marcus Hohenhausen


34. Kreatives Jugendfest – und die Lohmener JG ist mit dabei!

Ist er nicht schön, der Mensch da neben mir? Einzigartig und irgendwie auch verrückt- eben „schön daneben“. Das war das Thema des diesjährigen 34. Jugendfestes in Eschdorf.

Glücklicherweise konnte, trotz Corona Maßnahmen, das Festival der Evangelischen Jugend stattfinden. So konnten die motivierten Jugendlichen für zwei Nächte am Freitag dem 11.09. mit Zelt anreisen.

Nach eingeschränkten und ausgefallenen Veranstaltungen waren die jungen Menschen voller Vorfreude auf das Wochenende. Trotzdem galten die üblichen Corona Regeln: Abstand und Hygiene und auch Maskenpflicht bei Veranstaltungen.

Zum Startprogramm wurde ein schönes Anspiel von Aliens, die uns verrückte Menschheit mit all den Eigenheiten ausspioniert haben, dargestellt. Anschließend war die Tanzfläche freigegen von stimmungsbringenden Bands. Es gab aber auch die Möglichkeit bei Kaffee und Kuchen zu entspannen oder inspirierende Gespräche mit anderen Christen am Lagerfeuer zu führen. Für Essen wurde natürlich auch gesorgt. Somit entstand eine Atmosphäre zum Wohlfühlen.

Mit Andachten wurde der Tag gestartet und beendet. Zum Motto passend luden Samstagvormittag die inhaltlichen Angebote zum Austausch zu Themen wie Konfliktlösung, Diskriminierung, Beziehungen oder auch Kunst ein.

Nachmittags war Raum für kreative Angebote wie Seife herstellen, zu Corona passend Masken nähen oder bemalen oder kleine Bücher gestalten und binden. Schlaue Tüftler konnten im mittlerweile schon traditionellen Escape Room durch Rätsel lösen die Welt retten.

Mit verschiedenen Bands wurde abends nochmal für Stimmung gesorgt ehe dann am Sonntag das Jugendfest in einem Gottesdienst ausklang. Müde und inspiriert ging es wieder zurück. Vielen Dank für die Organisation und das Mitwirken!

Rosa Sommer



Jugendfest.de

Jugendarbeit überhaupt
...und Spaß ist immer dabei

Wenn du was erleben willst, dann bist du bei uns genau richtig! Geh in die Junge Gemeinde (JG) in deinem Ort, dort kannst du mit Jugendlichen über Gott und die Welt quatschen. Wenn dir das nicht reicht und du mehr erleben willst, dann komm zu ‘nem Jugendgottesdienst oder zu einer anderen tollen Veranstaltung im Landkreis.

Und wenn du ein wenig Verantwortung übernehmen möchtest, zum Beispiel eine von diesen Veranstaltungen vorbereiten oder einmal die JG-Stunde selber halten willst, dann bist du im MitArbeiterKreis genau richtig. Davon gibt es im Landkreis drei Stück, in den Regionen Nord, West und Süd. Da treffen sich je viermal im Jahr junge Leute aus den Jungen Gemeinden in der Region und reden über aktuelle Themen, organisieren Jugendgottesdienste und Feste und reden über ihren Glauben und vor allem gibts viel Spaß wie überall bei der Evangelischen Jugend! Für die größeren Veranstaltungen gibt es noch Extra-Vorbereitungstreffen, die auch bei den MAKs bekanntgegeben werden.

Jugendfest.de

Hier geht's zur Homepage jugendfest.de.